Über 5000 Projekte wurden bisher realisiert. Hier sehen Sie einige davon...

 

Für eine topografische Übersicht können Sie unser Referenz-Suchsystem nutzen. 
Bitte klicken Sie >> hier <<

 

 

Herder Gymnasium in Minden

Brüningstr., 32427 Minden

Objektbeschreibung:


1964 wurde mit dem Schulbetrieb des Städtischen neusprachlichen Gymnasiums für Jungen und Mädchen begonnen. Dafür wechselten Schülerinnen und Schüler vom Mädchengymnasium und dem Besselgymnasium an das neue Gymnasium. Es bestand somit aus acht Jungen-Klassen mit 214 Schülern und weiteren Mädchen-Klassen, sowie aus einer Jungen- und einer Mädchensexta. Mädchen und Jungen wurden getrennt unterrichtet. 1966 wurde das Herder um eine dreijährige Aufbaustufe für Realschulabsolventen erweitert. Unter dem Namen Städtisches neusprachliches Gymnasium für Jungen und Mädchen in Aufbauform für Realschulabsolventen wird seitdem der Unterricht koedukativ gehalten. Im Juli 1967 erhielt die Schule ihren heutigen bekannten Namen Herder-Gymnasium, zu Ehren Johann Gottfried Herder, der fünf Jahre als Hofprediger in Bückeburg tätig war und dadurch eine heimatliche Verbindung zur Region besaß.

(Quelle: Wikipedia)


Zusätzliche Beschreibung:


beauftragte Leistungen:
- Fenstersanierung
- Fensterrestaurierung mit Montage von Energiespar-Vorsatzscheiben
- Erneuerung der Sonnenschutz-Anlage


Ausführungsbeginn: Februar 2018
Ausführungsende: Juli 2017
Auftraggeber:
Stadt Minden

Vorzustand

Herder Gymnasium in Minden
Herder Gymnasium in Minden
Herder Gymnasium in Minden
Herder Gymnasium in Minden
Herder Gymnasium in Minden
Herder Gymnasium in Minden
Herder Gymnasium in Minden

Während der Maßnahme

Herder Gymnasium in Minden
Herder Gymnasium in Minden
Herder Gymnasium in Minden
Herder Gymnasium in Minden
Herder Gymnasium in Minden