Presse

Ein Forum für die „junge Garde“

Auf Initiative der Kreishandwerkerschaft Paderborn-Lippe haben sich junge Unternehmer aus den Reihen der Mitgliedsbetriebe dazu entschlossen, dem Handwerker-Nachwuchs ein Forum zur gemeinsamen Interessenvertretung zu geben... [weiterlesen]

Presse

Sichere Wohnungseingangstür

Wohnungseingangstüren der Jahrhundertwende sind meist aufwendig gestaltet, besitzen aber weder einen ausreichenden Einbruch- noch Wärmeschutz. Die Redaktion der bauhandwerk hat Handwerker der... [weiterlesen]

Presse

Stein mit weichem Herz

Naturstein zählt seit der Antike zu den am häufigsten verwendeten Baustoffen. Das gilt im europäischen Raum im Besonderen für den Sandstein. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Sandstein ist... [weiterlesen]

Presse

Eine Medaille für die Denkmalschützer

Direkt neben dem Historischen Rathaus gelegen fällt das Gebäude "Am Markt 30" fast jedem Besucher im Laufe eines Stadtrundganges irgendwann ins Auge. [weiterlesen]

Presse

Baustelle des Monats – Heldmannskamp

Niemand wollte das 1801 in Lemgo erbaute Fachwerkhaus haben, bis Guido Kramp es kaufte. Mit seinem Betrieb Kramp & Kramp sanierte er es und baute es nach Plänen seiner Schwester, der Architektin Dr. Ing. Manuela Kramp, zu einem Doppelhaus um. [weiterlesen]

Presse

Tradition schlägt Moderne

Viele historische Fachwerkbauten, die während der 1960er- bis 1980er-Jahre modernisiert wurden, mussten zum Teil schon nach wenigen Jahren erneut aufwendig saniert werden. [weiterlesen]

Presse

Fassade im neuen Sandstein-Gewand

Nur noch einige Restarbeiten sind an der Fassade des Hexenbürgermeisterhauses zu erledigen. Diese zeigt sich in einem Sandsteinton. Wichtiger als die Farbgebung sind allerdings... [weiterlesen]

Presse

Die Altbauspezialisten setzen auf Wachstum

Handwerk hat goldenen Boden, heißt es. Guido und Andreas Kramp können das bestätigen. Sie sind die Chefs der Altbauspezialisten von "Kramp & Kramp". [weiterlesen]

Presse

Restaurierung bemalter Fachwerkschnitzereien

Fachwerkrekonstruktionen erweisen sich bei der Restaurierung häufig als problematisch, da die Ausführung der Arbeiten ein hohes Maß an Sensibilität und Fachwissen erfordert. [weiterlesen]

Presse

Meister an Fach und Fenster

Ob Leuchtturm oder Wasserschloss, Fachwerkgiebel oder Renaissancefenster - gleich mit fünf Gewerken rücken die Gebrüder Kramp bei Bedarf schwierigen Restaurierungsobjekten zu Leibe. [weiterlesen]

Presse

Die Gattin freut sich mit

Vieles hat sich verändert seit den Tagen, als Georg Kramp in die Maurerlehre ging. Unter anderem die Intensität der Ausbildung im Handwerk, wie der 74-jährige anmerkt. [weiterlesen]

Presse

Frauen im Handwerk

Ein Interview der Fachzeitschrift „Restaurator im Handwerk“ mit der Restauratorin und Kirchenmalermeisterin Constance Schröder. [weiterlesen]

Presse

Türen fit machen

Türen, die Jahrzehnte, ja sogar Jahrhunderte überlebt haben, werden heutzutage oft achtlos ausgetauscht, ohne den Wert dieser handwerklich hochwertig gearbeiteten Bauteile zu ahnen. [weiterlesen]

Presse

Charmante Patina statt steriler Perfektion

Viel zu häufig und übereilt wird im Zuge einer energetischen Sanierung entschieden, historische Holzfenster durch moderne und hocheffiziente Fensterelemente zu ersetzen. Das Argument: Einfachfenster mit dünnen Scheiben... [weiterlesen]

Presse

Rathausfenster bekommen neuen Schliff

Glasklar sollen die Bediensteten der Herforder Stadtverwaltung durchblicken. Und das in einem denkmalgeschützten Gebäude. 100 alte Fenster werden derzeit im Rathaus... [weiterlesen]

Presse

Firmenportrait Kramp & Kramp

Auszug aus der Studie „Das Handwerk in der Kultur- und Kreativwirtschaft“
von Klaus Müller, Michael Söndermann und Sebastian Markworth, Göttinger
Handwerkswirtschaftliche Studien, Bd. 84, 320 Seiten, Verlag Mecke Druck, Duderstadt, 2011. Kompletten Beitrag als PDF öffnen [weiterlesen]

Presse

Sie werden sehen, es gibt viel zu sehen

Sonderbeilage in der LZ zum Tag der offenen Tür bei Kramp & Kramp. [weiterlesen]

Presse

Produktion in neuer Werkshalle der Firma Guido Kramp startet am Montag

Eine solche Katastrophennacht wie die vom 21. Oktober 2009 möchte er nun wirklich nicht noch einmal erleben. Doch er hat aus der Katastrophe heraus die Chance genutzt, eine „Firma der Zukunft“ aufzubauen. [weiterlesen]

Presse

Herausforderung Denkmalschutz – Bundespreis an Kramp + Kramp

Denkmalschutz – manchem Hauseigentümer treten die Sorgenfalten auf die Stirn, wenn er dieses Wort vernimmt. Verordnungen, Bürokratie und... [weiterlesen]

Presse

Größter Auftrag der Unternehmensgeschichte

Hessen saniert eines seiner bedeutendsten Museen – das Landesmuseum Darmstadt. Rund 300 Fenster des Museums müssen saniert werden. Der größte Auftrag seit der Firmengründung. [weiterlesen]