Lebendigkeit für den Wohnraum: Lehm- und Kalkputz.

Steigern Sie Ihr individuelles Wohlgefühl. Bauen Sie mit Lehm!

Ob Sie einem historischen Gebäude zu seinem ursprünglichen Charme verhelfen oder einen Neubau mit Lehm gestalten möchten: Mit diesem flexiblen Baustoff haben Sie alle Möglichkeiten.

In der Altbau- und Denkmalpflege eignet sich Lehm ideal zur Erhaltung und Ergänzung alter Bauteile und Oberflächen. Mit dem Naturbaustoff lassen sich Bauschäden vermeiden. Lehm überzeugt auch in diesem Bereich als kostengünstige Alternative zu herkömmlichen Baumaterial. Aufwändige Totalsanierungen können Sie sich mit Lehm einfach sparen.Außenwanddämmung von innen mit Holzfaserdämmplatten.

Die Vorteile dieser Methode liegen auf der Hand. Lehm und Holzfaser erzielen sehr gute bauphysikalische Eigenschaften: atmungsaktivität, diffusionsoffenheit und hoher Schallschutz.

Ausgezeichnete Leitfähigkeit und hohes  Kondensatspeichervermögen erlauben eine innenseitige Dämmung der Außenwand ohne Dampfbremse. Im Zusammenspiel von Lehmputz und Holzfaserdämmplatte wird ein perfekter Wärme-, Schall- und Kälteschutz erreicht. Die Holzfaserdämmplatte dient außerdem als Putzträger.