Ausfachung.

Nicht immer können die vorhandenen Ausfachungen erhalten werden. Dies kann statische, bauphysikalische oder konstruktive Gründe haben.

  • Ausbau der nicht mehr haltbaren Gefachfüllungen
  • Montage einer umlaufenden Trapezleiste aus Eichenholz
  • Gefachausmauerung mit weichgebrannten Backsteinen, Lehmsteinen oder Weidengeflecht mit Lehmbewurf
  • Außenputz als Lehm- oder Kalkputz