Verleihung am 19.11.09 in Herford

Die Pöppelmann-Medaille wird den Eigentümern Bettina und Jörg Pfundt für die vorbildliche Restaurierung ihres Hauses "Goltzstr. 3" in Herford verliehen.

Besonders hervorzuheben sind die schonende Sanierung der historischen Fensterfront und die denkmalgerechte Wiederherstellung der das Grundstück begrenzenden Zaunanlage.

So ist ein gelungenes Beispiel für die engagierte und fachgerechte Erhaltung eines mehr als hundert Jahre alten bürgerlichen Hauses entstanden, das unser Stadtbild mit prägt.