Tag der offenen Tür bei »Kramp & Kramp« Lieme Rund 3.000 Besucher

(Quelle: Lippe Aktuell 06.10.2010)

Lemgo-Lieme (mv). Die Firmengruppe »Kramp & Kramp« ist ein Lemgoer Familienbetrieb mit »Tradition und Innovation« gleichermaßen. Es wird alles aus einer Hand geboten und für jedes Handwerk das optimale Team: die Altbauspezialisten für Innen und Außen, die Spezialisten für Restaurierung und Altbausanierung, die Restauratoren für Altbau und Denkmalpflege sowie die Profis für Antiquitäten und Restaurierung. Beim großen Tag der offenen Tür war kürzlich die gesamte Bevölkerung eingeladen, sich von den vielfältigen Fähigkeiten und Stärken des Unternehmens an Ort und Stelle ein Bild zu verschaffen. Für Jung und Alt wurde an zwei Tagen ein interessantes und unterhaltsames Programm geboten. Bei schönstem Spätsommerwetter kamen rund 3.000 Besucher aus nah und fern in die Liemer Werkstraße und erlebten rundum schöne Stunden.

Dabei gab es in der Tat viel zu sehen. Auf einem Rundgang konnten die neu geschaffenen Maschinen-, Arbeits- und Ausstellungsbereiche besichtigt werden, wobei die Besucher auch selbst handwerken durften, unter fachkundiger Anleitung bestand dazu die Möglichkeit.An die Kinder war natürlich auch ausgiebig gedacht: Sie konnten tolle kleinformatige Holzautos selber bauen. Garantiert war auch das leibliche Wohl der Gäste. Beim Essen und Trinken gab es alles für jeweils nur einen Euro, und der gesamte Reinerlös kommt karitativen Einrichtungen in Lemgo zugute