Neue Führung für den Verein „Restaurator im Handwerk e.V."

(Quelle: bauhandwerk 1-2/2007)

Guido Kramp hat ein ehrgeiziges Ziel. Der Tischlermeister aus Lemgo will aus der Berufsbezeichnung „Geprüfter Restaurator im Handwerk“ ein echtes Gütesiegel für private und öffentliche Bauherren machen. Diesem Ziel widmet er sich jetzt an exponierter Stelle: Kramp ist auf der denkmal in Leipzig zum Präsidenten des Bundesverbandes „Restaurator im Handwerk e.V.“ gewählt worden.