Festakt „100 Jahre Wasserturm Langeoog“

(Quelle: Lippische Landeszeitung vom 29.07.2009)

Langeoog/Lemgo. „Die Turmfassaden neu gemacht, steht er hier weiterhin sehr gut bedacht. Auch im Inneren wurde viel vollbracht, so dass auf ihn auch noch in vielen, vielen 100 Jahren die Sonne scheint und lacht.“ Mit diesem Richtspruch ist die abgeschlossene Sanierung des historischen Baudenkmals „Wasserturm Langeoog“ gefeiert worden.

Wesentlichen Anteil daran hatte die Lemgoer Baufirma „Kramp & Kramp“. Beim offiziellen Festakt wurde das Unternehmen mit dem ersten Exemplar der Gedenkmünze „100 Jahre Wasserturm“ für außergewöhnlich hohe, handwerklich qualitative Arbeit und Ausführung am Bauwerk ausgezeichnet. Der Langeooger Bürgermeister Horst Janssen bedankte sich für die gute Zusammenarbeit und die sehr hohe Leistungsbereitschaft der Handwerker aus Lieme. Besonders hervorgehoben wurde laut einer Pressenotiz Vorarbeiter Manuel Czechowitz.