Tatort Altbau – Historische Fenster und Türen

Schloss Molsberg im Westerwald, 9. Oktober 2009

Auf Schloss Molsberg trafen sich ca 50 Architekten, Bauherren, Denkmalpfleger und Handwerker zu einem umfangreich gestalteten Seminar in Sachen historische Fenster. Unter dem Titel "Tatort Altbau" wurden gleich mehrere Vorträge zum Thema Restaurierung von Fenstern und Türen von Fachkräften gehalten. Das Thema beinhaltete die Erhaltung und Funktionsverbesserung der historischen Bausubstanz.

Die Tagung wurde von der Handwerkskammer Koblenz und der
Architektenkammer Rheinland-Pfalz, sowie von der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz durchgeführt.

Martin Kämper (Fa. Kramp und Kramp) hielt auf Schloss Molsberg einen Vortag "Energetische und sicherheitstechnische Optimierung von Türen".