Tag des offenen Denkmals in Münster

Münster, 08.09.2013

2012/13 wurde einer der ältesten und bedeutendsten Speicher in Westfalen vorbildlich restauriert. In den Führungen berichteten Fachleute aus verschiedenen Disziplinen von ihren Beiträgen zu diesem Großprojekt. Zimmermeister und geprüfter Restaurator Maik Ebert, referierte über die spannende Aufgabe die sensiblen Restaurierungsarbeiten unter Berücksichtigung von größtmöglicher Substanzerhaltung durchzuführen. Zahlreiche interessierte Besucher aus allen Altersklassen, vom 3-jährigen Kleinkind bis zum rüstigen Rentner, haben sich trotz der schlechten Witterung auf den Weg gemacht um das Speichergebäude zu erkunden.